Holz-Aluminium-Fenster

Aus zwei mach eins: Holz-Aluminium-Fenster

Unsere Erfahrung als Fachbetrieb zeigt: Viele Kunden wollen auf die Wärme und Gemütlichkeit, die ein Holzfenster ausstrahlt, nicht verzichten und dennoch modernsten Komfort genießen. Wir haben dafür die optimale Lösung gefunden: Fenster aus Holz und Aluminium des Herstellers PaX – Fenster und Türen.

So einfach die Lösung – so raffiniert die Umsetzung
Wir möchten Ihnen das Leben so angenehm wie möglich machen. Deshalb bieten wir Ihnen ein Fenster an, dem es gelingt, den besonderen Charakter von Holz mit dem Schutz und dem minimalen Pflegeaufwand von Aluminium zu verbinden. PaXoptima ist ein Fenster, das diesen Ansprüchen gerecht wird. Innen strahlt es die behagliche Wärme edlen Holzes aus und außen bietet es einen schützenden Mantel aus wetterfestem und pflegeleichtem Aluminium. Sie genießen Schönheit und Schutz.

 
FlexiClip

Zwei Werkstoffe - ein System
Die beiden sehr unterschiedlichen Werkstoffe werden durch eine besondere Technik miteinander vereint. Holz dehnt sich anders aus als Aluminium. Die heterogenen Materialeigenschaften stellen hohe Anforderungen an die Verbindungselemente von Holzflügel und Aluminium-Deckschale. Hierbei kommt der PaX-Flexi-Clip zum Einsatz. Er wird frei auf das Holz gesteckt und verbindet beide Bauteile miteinander – ohne Schraubarbeiten. Die Holzoberfläche bleibt also unverletzt, sicher und dauerhaft dicht. Gleichzeitig gibt der PaX- Flexi-Clip den Materialien den nötigen Spielraum, sich bewegen zu können. So macht der Flexi-Clip das Holz-Aluminium-Fenster von PaX zu einem geschlossenen und doch flexiblen System.

Holz-Alu-Fenster

Wie es Ihnen gefällt

Wir liefern Ihr Holz-Aluminium-Fenster ganz nach Ihrem Geschmack. Ob im Landhausstil elegant und klassisch oder puristisch und gradlinig für moderne Häuser. Mit den Produkten von PaX – Fenster und Türen – bieten wir Ihnen für die Aluminiumschale eine nahezu unbegrenzte Auswahl an RAL-Farbtönen oder Metallic-Tönen. Für den Innenbereich haben Sie die Wahl zwischen fünf Holzarten: Kiefer, Eukalyptus, Lärche, Fichte, und Eiche. Wenn Sie besonderen Wert auf die sichtbare Holzstruktur legen, wählen Sie einen der vielen Lasurtöne. Natürlich sind auch Lackierungen in allen RAL- bzw. NCS-Farbtönen möglich.

 

Sicherheit – ein Muss

Wir wollen, dass Sie sich rundum sicher fühlen. Mit der Sicherheitsausstattung PaXsecura für Holz-Aluminium-Fenster sorgen wir dafür, dass Sie bestens vor Einbruch geschützt sind. Wichtige Details machen Ihr Holz-Aluminium-Fenster sicher. Dazu gehört ein System von geprüften, speziell aufeinander abgestimmten Bauteilen, wie angriffhemmende Verglasung, stabile Beschläge sowie patentierte Verriegelungs- elemente, z.B. Zwillingsbolzen, gehärtete Schließteile und ein abschließbarer Griff. PaX-Sicherheitsfenster sind je nach Bauart und Ausstattung zertifiziert bis zur Widerstandsklasse 3 nach DIN V ENV 1627.

PaXsecura Pilzkopf

Sicherheitsfenster aus Holz-Aluminium

Holz-Aluminium-Fenster-Header

Stabile Holzsorten und hervorragend verarbeitete Kanteln sind die Basis für ein sehr gutes Sicher­heits­fenster aus Holz-Aluminium. PaXoptima erfüllt diese Ansprüche. Es sind Fenster, die eine grundsolide Konstruktion aufweisen und so eine erheb­liche Widerstandskraft besitzen.

PaXsecura ist - je nach Holzsorte und Profilsystem - in verschiedenen Ausbaustufen bis hin zur Widerstandsklasse 3 (RC3 lt. DIN EN 1627) verfügbar.

Fichte | PaXsecura 200 RC2 | PaXoptima92

Lärche | PaXsecura 200 RC2 | PaXoptima68, PaXoptima78, PaXoptima92

Eiche | PaXsecura 200 RC2 | PaXoptima68, PaXoptima78

Eucalyptus globulus | PaXsecura 300 RC3 | PaXoptima68, PaXoptima78


PaXoptima 78

Die Mehrzahl der Angriffe auf geschlossene Fenster erfolgen auf die Verriegelung. Deshalb sorgt PaXsecura mit einer Vielzahl an Maßnahmen dafür, dass die Verriegelung länger hält.


Verriegelung Pilzkopfbolzen

Einsatzgehärtete Pilzkopfbolzen. Verhakt sich sicher im Schließteil. Aushebeln ist im verriegelten Zustand fast unmöglich.

Verriegelung Falzluft

4 mm Falzluft+. Ein Fenster mit solchen Minimalmaßen erfordert höchste Präzision in der Herstellung der Elemente. Tätern bieten solche Fenster nur wenig
Angriffsfläche.

Verriegelung Verschraubung

Massive Spezialschrauben. Großzügig bemessene Spezialschrauben verankern die einsatzgehärteten Sicherheits­schließteile zuverlässig im Rahmen.

Verriegelung eingelassenes Schließteil

Eingelassenes Schließteil+. Die Sicherheitsschließteile sitzen bündig im Holzrahmen und übertragen große Kräfte. Außerdem sind sie optisch eine elegante Lösung.


Auf das Gesamtsystem kommt es an

Nur ein System aus genau aufeinander abgestimmten Maßnahmen für Verriegelung, Verglasung und Stabilität bietet den gewünschten Schutz. Entscheidend für die gewünschte hohe Gesamtstabilität eines Fensters oder einer Tür ist auch die fachgerechte Montage und eine an das Wandmaterial angepasste Verankerung.


PaXsecura in Holz-Fenster

Nur geprüfter Einbruchschutz bringt Klarheit

Um Einbruchschutz besser einschätzen zu können, lassen seriöse Hersteller ihre einbruchhemmenden Fenster und Türen von neutralen Prüfinstituten für jede Bauform und jedes Material separat prüfen und zertifizieren. Mit der Zertifizierung ist auch die Herstellung qualitätsüberwacht. Grundlage für die Prüfung bildet die Norm DIN EN 1627. Sie teilt einbruchhemmende Elemente in die Widerstandsklassen RC1N bis RC6 ein.

Besonders wichtig für den praktischen Einsatz im privaten Wohnungsbau sind die Widerstandsklassen RC2 und RC3 (früher WK2 und WK3). PaX bietet für jede gängige Bauform unabhängig geprüfte und zertifizierte Sicherheitsfenster und -türen bis zur Widerstandsklasse RC3 an.


Die Sicherheitsstufen

RC1N | Keine manuelle Prüfung | Grundschutz gegen Aufbruch­versuche mit körperlicher Gewalt, wie Gegentreten, Gegen­springen, Schulterwurf, Hochschieben und Herausreißen.

RC2 | Widerstandszeit: 3 Minuten | Gelegenheitstäter verwendet zusätzlich einfache Werkzeuge wie Schraubendreher, Zange und Keil.

RC3 | Widerstandszeit: 5 Minuten | Täter ver­wendet zusätzlich einen zweiten Schraubendreher und einen Kuhfuß.


Dreifachverglasung

Dreifachverglasung. Ohne einbruchhemmende Eigenschaften.

P5A

Durchwurfhemmende Dreifachverglasung der Klasse P5A nach DIN EN 356. Die hochreißfeste PVB-Folie ist im Glas verbacken.

P6B

Durchbruchhemmende Verglasung der Klasse P6B nach DIN EN 356. Gleich drei hochreißfeste PVB-Folien sorgen für Sicherheit.


Das "N" macht Sie angreifbar

Als leistungsreduzierte Variante der Widerstandsklasse RC2 erlaubt die Norm in der Klasse RC2N auch den Einsatz normaler Verglasungen, die keinerlei angriffhemmende Eigenschaften aufweisen. Einem Glasangriff können solche Elemente kaum Stand halten.

Empfehlenswert sind daher Elemente der Klasse RC2, die zwingend über eine angriffhemmende Verglasung der Klasse P4A nach DIN EN 356 verfügen müssen.

Sparen Sie hier nicht an der falschen Stelle!


Mit PaXsecura erfüllen wir höchste Qualitätsstandards

Das geben wir Ihnen schwarz auf weiß. Die einbruchhemmenden Fenster und Türen von PaX werden von neutralen Prüf­instituten nach der aktuellen Norm DIN EN 1627 auf ihre einbruchhemmenden Eigenschaften geprüft. Die erfolgreiche Prüfung können wir für jedes einzelne Element ab PaXsecura 200 mit einem Prüfzeugnis bestätigen.

Wirksame Einbruchhemmung erfordert immer eine professionelle Montage und umfassende Produktkenntnisse. Als Fachpartner nehmen wir regelmäßig an Schulungen zu aktuellen Entwicklungen von Normung und Technik teil.


Prüfzeugnis

Prüfzeugnis. Es bestätigt Ihnen die einbruchhemmenden Eigenschaften jedes Fensters ab PaXsecura 200 – objektiv geprüft durch ein unabhängiges Prüfinstitut.

Werksbescheinigung

Werksbescheinigung. Damit bestätigt PaX Ihnen die Übereinstimmung jedes Elements ab PaXsecura 200 mit dem geprüften Baumuster.

Montagebescheinigung

Montagebescheinigung. So bestätigen wir Ihnen als Fachbetrieb die fachgerechte Montage der einbruchhemmenden Elemente ab PaXsecura 200.


Was die Polizei empfiehlt

Die Kriminalpolizei empfiehlt geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Fenster und Türen ab RC2 nach DIN EN 1627 oder WK2 nach DIN V ENV 1627.

Lassen Sie sich durch die kriminal­polizeiliche Beratungsstelle in Ihrer Region unabhängig und objektiv beraten.

Quelle: www.polizei.bayern.de



+ nur für Profile ab 78 mm Bautiefe